Christlich Demokratische Union 

Deutschlands
   Startseite Impressum Suche Sitemap
 

Zweitkandidat Manuel Hailfinger


Der verheiratete Justiziar Manuel Hailfinger (* 7. Mai 1982 in Reutlingen) aus Sonnenbühl-Undingen ist seit 2013 Kreisvorsitzender der CDU im Landkreis Reutlingen sowie seit 2016 stellvertretender Landesvorsitzender der Jungen Union Baden-Württemberg.

Seit 2004 sitzt er im Sonnenbühler Gemeinderat. Außerdem ist er Vorsitzender des TSV Undingen sowie des Tourismusvereins Sonnenalb und gehört dem Vorstand des Biospährengebietes Schwäbische Alb an.

E-Mail senden


Linie

Linie
Seite drucken 


Der Zweitkandidat

Das Baden-Württembergische Wahlrecht sieht als Ersatz für eine Listenwahl vor, dass jede Partei auf ihrem Kreiswahlvorschlag neben dem Landtagskandidaten einen Zweitbewerber aufstellt.

Dieser rückt in den Landtag nach, wenn der Wahlkreisabgeordnete vor Ablauf der Wahlperiode aus seinem Mandat ausscheidet.